Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Folien Entsorgung (AVV 150102)
Folien werden vorwiegend zum Schutz beim Transport von Gebrauchs- / Verbrauchsgegenständen in Form von Transportfolien eingesetzt. Die verschiedensten Folienfarben (durchsichtig, bunt oder gemischt) können gemeinsam entsorgt werden. Es können Umleerbehälter in verschiedensten Größen und mit unterschiedlicher Vertragslaufzeit bereitgestellt werden.
Was darf in den Folien-Container ?
  • Klarsichtfolien aus Kunststoff
  • durchgefärbte Kunststofffolien
  • bunte Kunststofffolien
  • Stretchfolien
  • Kunststofftüten
  • Folienverpackungen
  • Folien aus Kunststoff, Klarsicht, durchgefärbt oder bedruckt

Obige Folien müssen frei von starker Verschmutzung und / oder Anhaftung von Fremdstoffen sein

Es fallen zusätzlich Gebühren in Höhe von 25 Euro für Begleitscheine an.

Was darf nicht in den Folien-Container ?
  • Filme
  • Silofolien
  • Prospekthüllen
  • folienfremde Anhaftungen
  • starkt verschmutzte Folien
  • Papier / Pappe / Kartonagen
  • Kunststoffe (Eimer, Kübel, Kanister, etc.)

Obige Auflistung zeigt lediglich beispielhaft die häufigsten Verunreinigungen - eine Vollständigkeit kann nicht gewährt werden. Im Zweifelsfall geben Ihnen unsere Mitarbeiter gern Auskunft.

Fremde Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden. Bei der Verunreinigung von Folien wird ein höherer Preis angesetzt.

 


Rau GmbH | Facebook