Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Kunststoff Entsorgung (AVV 170203)
Kunststoffe begleiten uns unumgänglich im Alltag als Verpackungsmaterialien, als Flaschen oder als Folien. Unsere Herausforderung ist es der Umwelt gerecht zu werden und Kunststoffe jeglicher Art in den Recyclingprozess zur Wiederverwertung zu führen. Es können Umleerbehälter in verschiedensten Größen und mit unterschiedlicher Vertragslaufzeit bereitgestellt werden.
Was darf in den Kunststoff-Container ?
  • Kunststoffverpackungen
  • Produktionsabfälle und Folien
    aus PVC, PE, PP, PS, ABS, PC
  • Fahrzeugteile aus Kunststoff
  • Fensterrahmen aus Kunststoff
  • Rohre aus Kunststoffen wie
    PE, PP oder PVC

Es fallen zusätzlich Gebühren in Höhe von 25 Euro für Begleitscheine an.

Was darf nicht in den Kunststoff-Container ?
  • Computer
  • Fernseher
  • Farbeimer
  • Monitore
  • Kunststofffenster mit Glas
  • Elektroschrott
  • Elektronikschrott
  • Kunststoffbehälter mit Flüssigkeiten
  • Kunststoffe mit metallischen Anhaftungen

Obige Auflistung zeigt lediglich beispielhaft die häufigsten Verunreinigungen - eine Vollständigkeit kann nicht gewährt werden. Im Zweifelsfall geben Ihnen unsere Mitarbeiter gern Auskunft.

Fremde Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden. Bei der Verunreinigung von Kunststoff wird ein höherer Preis angesetzt.

 


Rau GmbH | Facebook