Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Mineralwolle Entsorgung
Glaswolle, Steinwolle (auch Kamilit / bzw. Kamilitwolle genannt) werden der Abfallsorte Mineralwolle zugeordnet. Tragen Sie bei der Handhabung stets Atemschutz und Handschuhe.
Was darf in den Mineralwolle-Container ?
  • Steinwolle
  • Glaswolle
  • Kamilit / bzw. Kamilitwolle

Obige Inhalte müssen in Säcken luftdicht verpackt werden

Was darf nicht in den Mineralwolle-Container ?
  • Kabel
  • Folien
  • Metalle
  • Holzreste
  • Dachpappe
  • Kunststoffe
  • Gips- und Porenbeton

Obige Auflistung zeigt lediglich beispielhaft die häufigsten Verunreinigungen - eine Vollständigkeit kann nicht gewährt werden. Im Zweifelsfall geben Ihnen unsere Mitarbeiter gern Auskunft.

Fremde Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden. Bei der Verunreinigung von Mineralwolle / Glaswolle wird ein höherer Preis angesetzt.

 


Rau GmbH | Facebook