Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Sperrmüll Entsorgung (AVV 200307)
Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände aus Haushalten, die aufgrund Ihrer Größe oder Beschaffenheit nicht über die Mülltonne bzw. den Hausmüll entsorgt werden dürfen zählen zum Sperrmüll - dennoch gelten Ausnahmen.
Was darf in den Sperrmüll-Container ?
  • Schrott
  • Teppiche
  • Kinderwagen
  • Bettgestelle
  • Matratzen
  • Fahrräder
  • Türen ohne Glas
  • Fenster ohne Glas
  • Sperriger Hausrat
  • Möbel / Kleinmöbel
  • Einrichtungsgegenstände
  • Holz aus Wohnbereichen
Was darf nicht in den Sperrmüll-Container ?
  • Folien
  • Kühlschränke
  • Spülmaschinen
  • Waschmaschinen
  • Texilien
  • Autoteile
  • Gefährliche Stoffe
  • Ölöfen/ Heizöltanks
  • Bauschutt
  • Autoreifen
  • Elektrogeräte
  • Gartenabfälle
  • Glas und Glasbehälter
  • Spielzeug ohne Elektronik

Obige Auflistung zeigt lediglich beispielhaft die häufigsten Verunreinigungen - eine Vollständigkeit kann nicht gewährt werden. Im Zweifelsfall geben Ihnen unsere Mitarbeiter gern Auskunft.

Fremde Abfallstoffe müssen separat entsorgt werden. Bei der Verunreinigung von Sperrmüll wird ein höherer Preis angesetzt.

 


Rau GmbH | Facebook