Rau - Schuttcontainer - Entsorgung - Schüttgüter - Nürnberg
 
 
Sand

Sand ist ein Sedimentgestein aus natürlichen Vorkommen. Er entsteht durch die physikalische und chemische Verwitterung anderer Gesteine. Sand zählt zu den nicht bindigen Böden und stellt einen wichtigen Rohstoff für das Bauwesen und der Glasindustrie dar.

Korngrößenfraktionen nach DIN 4022
Sand (S) Korngröße

Grobsand (gS) 0,63 - 2,0 mm
Mittelsand (mS) 0,20 - 0,63 mm
Feinsand (fS) 0,063 - 0,20 mm.

Lieferprogramm / Sortierung

Sand gesiebt
Korngröße: 0-2 mm

Baustoff im Tiefbau, Verkehrswege und Erdbau sowie als Grundstoff für die Glasherstellung. Auch für die Pflasterverlegung als Pflasterbett oder als Fugenauffüllung.


Füllsand ungesiebt
Korngröße: 0-2 mm

Material für Auffüllungen, der frostsichere Füllsand (F1) wird als frostunempfindliches Material (sogennante "Untere Lage") eingesetzt
z.B. als Sauberkeitsschicht unter der Betonsohle von Häusern.


Putzsand
Korngröße: 0-2 mm

Mauersand, Zuschlagstoff für Zement und Wasser, Bodenverbesserer bei schweren Böden, auch als nicht färbender Spielkastensand.


Sand gewaschen
Korngröße: 0-2 mm

Hochwertige feine Gesteinskörnungen mit besonderen Eigenschaften, die über die Regelanforderungen hinausgehen, Flußsande enthalten Partikel aus unterschiedlichen Gesteinen.

 


Rau GmbH | Facebook